Heldenreisen bei Selbst-Bestimmt

Kosten

Selbstbestimmter Seminarbeitrag

Es ist uns wichtig, dass jeder, der sich dazu entschließt, an einem unserer Seminare teilzunehmen, teilnehmen kann. Unabhängig von seiner aktuellen finanziellen Lage.
Das funktioniert für uns natürlich nur, wenn jeder die Verantwortung für seinen Beitrag übernimmt und, je nach  finanzieller Möglichkeit bereit ist, am Ende einen Gegenwert für das Erhaltene zu geben.
Vielleicht hast Du mit Deinem Beitrag die Möglichkeit andere mitzufinanzieren?
Vielleicht wirst Du von anderen mitgetragen werden können?
…oder Du gleichst das Seminar einfach stimmig für Dich selber aus?
Wenn jeder gibt, was für ihn ein angemessener Ausgleich ist, stimmt es am Ende im Ganzen.
Das sind unsere Erfahrungen und unser Vertrauen.

Deinen Seminarbeitrag wirst Du daher am Ende des Seminars selbst bestimmen können.

Da diese Vorgehensweise und auch das Thema Geld für einige eine Herausforderung darstellt, laden wir Dich ein, Dich an uns zu wenden, wenn Fragen oder Irritationen in Dir auftauchen.
Am letzten Abend des Seminars werden wir uns in Ruhe Zeit nehmen, damit jeder seine Entscheidung treffen kann. Dort werden wir auch unseren selbstbestimmten Gegenwert auf einen Zettel schreiben, welchen Du Dir als Orientierung ansehen kannst, wenn Du dies wünschst.

Falls Du jetzt schon weißt, dass Deine finanziellen Mittel derzeit sehr begrenzt sind, kannst Du uns im Vorfeld auch gerne kontaktieren. Es gibt Möglichkeiten wie z.B. einen geringeren Geldbetrag zu zahlen und als weiteren Energieausgleich eine Woche auf unseren Seminaren zu kochen.
Wenn Du das Seminar wirklich machen möchtest, findest Du am Ende bestimmt einen stimmigen Ausgleich für Dich und uns.

Was geschieht mit meinem Seminarbeitrag?
– Da wir eine GbR sind werden erst mal 19% MwSt. von Deinem Betrag von uns an den Staat abgeführt.
– Als nächstes wird die Seminarorganisation gezahlt. Das sind in der Regel 1200€ insgesamt pro Seminar.
– Die verbleibenden Einnahmen werden unter den Seminarleitern aufgeteilt und ergeben somit deren Honorar.

Wann und wie zahle ich?
Du kannst Deinen Betrag entweder bar vor Ort an uns zahlen oder innerhalb von 14 Tagen nach dem Seminar an uns überweisen.
Auf Wunsch bekommst Du für Deinen Beitrag und die Unterkunft- und Verpflegungskosten eine Rechnung.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung

[NEU! Wir beziehen ab jetzt unsere gesamten Lebensmittel vom Bio- & Naturkost-Großhandel „Ökonova“.
Wir garantieren somit, dass die Ernährung während unserer Seminare ausschließlich aus hochwertigen Bio- & Demeter-Nahrungsmitteln besteht. Dadurch haben wir die Kosten von ursprünglich 260€ auf 290€ bzw. von 290€ auf 330€ angepasst.]

Um uns die Organisation zu erleichtern und Stornogebühren zu vermeiden, haben wir einen Frühbucherrabatt eingerichtet.

Für die 7-Tages-Seminare betragen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung
290€ inkl. MwSt. (Wenn Du bis vier Wochen vor Seminarbeginn überweist.)
330€ inkl. MwSt. (Wenn Du später überweist.)

Dieser Betrag muss mit der Anmeldung zum Seminar überwiesen werden. Bei der Vergabe der Seminarplätze richten wir uns nach der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Details wie Rücktrittsbedingungen, Kontodaten etc. erhältst Du auf dem Anmeldebogen.

 

Kosten für gestalttherapeutische Einzelbegleitungen

Bei einem ersten Termin geht es darum, sich gegenseitig kennen zu lernen und zu spüren, ob ein gegenseitiges Vertrauen entstehen kann und ein gemeinsames Arbeiten möglich ist. Daher ist dieser Termin kostenfrei.

Jede weitere Sitzung, von ca. 60 Minuten, kostet 75 € inkl. MwSt. .